Schweizer Schlittenhundesport Verein

Canicross

CaniCross (joggen mit dem Hund) ist sicher die einfachste Art, dem Hund die Möglichkeit zu geben, sich artgerecht zu bewegen. Es ist zudem ein Sport, der allen Hunden offen steht. Hier sieht man vom Jack Russel über Boxer zur Dogge oder Mischlinge alle Arten von Hunden, Hauptsache es macht dem Mensch-Hunde-Team Spass. Auch hier gibt der Hund das Tempo vor, er darf also niemals von seinem Läufer oder Läuferin überholt werden.

 

canicross2006124Die kräftigsten und zugfreudigsten Hunde sind heute vor allem Jagdhunde oder gewollte Mischungen daraus. Diese sind dann auch an den Europameisterschaften stark vertreten.
Die Streckenlänge beträgt je nach Alter des Läufers zwischen 1 - 7 km. Dieser dynamische Sport ist für ambitionierte Läufer wie auch für Kinder und Jugendliche besonders attraktiv, solange diese den Hund kontrollieren können. Bei ganz jungen Läufern darf eine Begleitperson mitlaufen.
Zum starten braucht es lediglich einen motivierten Hund, ein bisschen Kondition, eine Zugleine, ein Zuggeschirr und Turnschuhe. Schon kann es losgehen, die vorgegebene Strecke in einer möglichst kurzen Zeit zu absolvieren.

IFSS | WSA | Webmaster

Copyright © 2014 Schweizer Schlittenhundesport Verein. All Rights Reserved.